Druckluftkupplung aus Messing 

Um einen Druckluftschlauch verlängern oder wo anschließen zu können, kann eine Druckluftkupplung notwendig sein. Doch bei diesen Kupplungen gibt es zahlreiche Unterschiede. Was für Unterschiede es im Detail bei den Druckluftkupplungen gibt und wie man Geld beim Kauf sparen kann, zeigen wir im nachfolgenden Artikel auf.

Das ist eine Druckluftkupplung

Eine Druckluftkupplung muss aufgrund der Druckverhältnisse die auf die Kupplung ausgeübt wird, großen Belastungen Stand halten können. Aus diesem Grund ist eine solche Kupplung auch sehr robust verarbeitet. So werden Druckluftkupplungen in der Regel aus Messing hergestellt. Durch die Herstellung der Kupplung aus Messing, kann eine solche auch im Außenbereich eingesetzt werden. Witterungseinflüsse und dergleichen können an einer Kupplung zu keinem Schaden führen. Diesem Umstand wird auch hinsichtlich den Temperaturen Rechnung getragen. So kann man je nach Modell, eine solche Kupplung in Temperaturbereichen von minus 20 bis +100 Grad einsetzen. Was eine vielseitige Verwendung der Druckluftkupplungenermöglicht.

Unterschiede bei einer Druckluftkupplung

Druckluftkupplungen gibt es sowohl als normale Ausführung, aber auch als Schnelldruckkupplung. Je nach Ausführung der Kupplung, kann man diese einfach zusammenstecken oder zusammenschrauben. Was sich hier eignet, ist immer auch vom Einzelabfall abhängig. So zum Beispiel für was man die Kupplung benötigt und wie der Anschluss ist. Die Form der Druckluftkupplung kann verschieden sein. So gibt es diese in einem gebogenen Design, aber auch mit mehreren Abgängen als Verteiler oder aber auch als Verbindungsstück. Doch auch bei der Ausführung der Druckluftkupplung gibt es Unterschiede. So gibt es hier Unterschiede bei der Länge der Tülle. So reicht hier die Länge der Tülle je nach Modell zwischen 6 mm, 9 mm und 13 mm. Umso länger die Tülle ist, umso höher ist auch deren Robustheit in der Verbindung. Je nach Kupplung kann diese unterschiedliche Druckverhältnisse standhalten. Hier gibt es je nach Kupplung eine Leistungsfähigkeit von 0 bis 35 bar und mehr.

Kauf einer Druckluftkupplung

Durch die technischen Unterschiede die es bei den Druckluftkupplungen gibt, sollte man hier vergleichen. Durch einen Vergleich werden diese Unterschiede nämlich sichtbar, was beim Kauf eine Erleichterung bei der richtigen Auswahl sein kann. Und auch in anderer Hinsicht ist ein Vergleich sinnvoll. Nämlich durch einen Vergleich werden auch die Preisunterschiede sichtbar, die es aufgrund der technischen Unterschiede geben kann. Vergleichen kann man die Angebote zu Druckluftkupplungen über das Internet. Für diesen Zweck bietet sich eine Shoppingsuche oder eine Vergleichsseite für Druckluftkupplungen an. Anhand der übersichtlichen Darstellung, kann man sich dann für ein passendes Modell mit dem bestmöglichen Preis- und Leistungsverhältnis einer Druckluftkupplung entscheiden.

Zusätzliches unter: http://www.maku-industrie.de/shop/de/rectus/druckluftkupplung/